Herzlich willkommen beim BMU-Landesverband Baden-Württemberg

Rückblick und Ausblick beim dritten Musik-Apéro 2021

Beim dritten Musik-Apéro 2021 des BMU BW am 4. Mai 2021 tauschten sich einzelne interessierte Mitglieder gemeinsam mit dem Landesvorstand zur derzeitigen Situation des schulischen Musikunterrichts in der aktuellen Fernlernsituation aus und wagten zudem den Ausblick auf künftige Projekte:

Nachstehend einige der angesprochenen Punkte und Anregungen:

- Hinweis des Landespräsidenten Tilman Heiland auf den 16. Landeskongress der Musikpädagogik Baden-Württemberg von Do, 07.10.2021 bis Samstag, 09.10.2021 an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten: bisher geplant sind zwei Podiumsdiskussionen „Musikunterricht im digitalen Wandel“ und „Neustart und Perspektiven für das Musikland Baden-Württemberg“ sowie ein gemeinsam mit dem Landesmusikrat veranstalteter Eröffnungsabend mit zahlreichen Gästen aus der Politik, dem Bildungs- und dem Kulturbereich, ferner über 40 verschiedene Kursangebote für Musikunterrichtende aller Jahrgangsstufen; Anmeldung und weitere Infos bald unter http://landeskongress.schulmusik-online.de/; falls der Kongress pandemiebedingt nicht in Präsenz stattfinden kann, wird rechtzeitig über Alternativen informiert.

- Austausch zur aktuellen Situation des Musikunterrichts im Fernlernen:

Mehrheitlich positive Erfahrungen der anwesenden Lehrkräfte, deutlicher Zuwachs an Routine beim Fernunterricht im Musikunterricht im Vergleich zum Frühjahr 2020, stark erweitertes Repertoire der Lehrkräfte in Bezug auf digitale Tools und technische Ausstattung, zentrale Bedeutung der sozialen Aspekte des Musikunterrichts auch im Fernlernen (z.B. beim „gemeinsamen“ Singen und Musizieren, beim Erarbeiten kreativer Unterrichtsbeiträge in Kleingruppen im Bereich Body-Percussion oder kleinerer Kompositionen mithilfe digitaler Tools), gestiegene Wertschätzung dieser Beiträge und der Funktion von Musikunterricht im Distanzlernen insgesamt auch von Seiten der Schulsozialarbeit und der Schulleitungen

- Hilfreiche Links in Bezug auf praxisorientiertes, kreatives Unterrichten im Fernlernunterricht:

https://jamulus.io Plattform mit wenig Latenz

https://www.musicca.com/de/drumcomputer?data=%224.0.1-4.2.1-4.4.1-4.6.1-4.8.1-4.10.1-4.12.1-4.14.1-5.4.1-5.12.1-6.0.1-6.8.1-m.-t.4-tmp.90-s.0%22

https://walk-band.de.uptodown.com/android korrekt?

https://apps.apple.com/de/app/garageband/id408709785

https://padlet.com/Music_Teacher/8imdefccv4t2

http://digitalmusiclessons.weebly.com/

 

Ein Termin für den nächsten Musik-Apéro Anfang Juli wurde ebenfalls bereits festgelegt.
Er findet am Fr,9. Juli2021 um 18 Uhr statt. Herzliche Einladung!

Thema: BMU Musik-Apéro
Datum: 9. Juli 2021 18:00 Uhr

Zoom-Meeting beitreten

us02web.zoom.us/j/75086663653

Meeting-ID: 750 8666 3653
Kenncode: ks8Z3e

Einwahl auch über Telefon unter der Nummer  +49 69 7104 9922
Meeting-ID: 750 8666 3653
Kenncode: 768861

 

EAS Positionspapier

Michael Pabst-Krueger / Annette Ziegenmeyer (Hrsg.)

Perspektiven für die schulische Musikerziehung nach der Pandemie
Eine Gemeinschaftspublikation von Autoren des Netzwerks der Musiklehrerverbände in Europa

Inhaltsangabe der einzelnen Artikel

Original der Publikation

Pressemitteilung „Jahr der Musik“ 2021/22

In einem offenen Brief an Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer schlagen der Landesmusikrat Baden-Württemberg, der Landesmusikverband Baden-Württemberg, der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs und der baden-württembergische Landesverband des Bundesverbands Musikunterricht (BMU) vor, das kommende Schuljahr bzw. die kommende Spielzeit 2021/22 zum „Jahr der Musik“ auszurufen.

16. Landeskongress der Musikpädagogik Baden-Württemberg 2021 in Weingarten

Der diesjährige Landeskongress der Musikpädagogik ist von Donnerstag, 07.10.2021 bis Samstag, 09.10.2021 an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten (Oberschwaben) unter Berücksichtigung aller aktuellen Gegebenheiten geplant. Ein thematischer Schwerpunkt wird die Digitalisierung sein, die auch im Musikunterricht immer wichtiger wird. Daneben wird es aber auch - wie immer - Kursangebote von allgemeinem Interesse geben sowie Podien zu aktuellen bildungspolitischen Fragen, die den Musikunterricht betreffen.

Weitere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung finden Sie unter: landeskongress.schulmusik-online.de

 

Ergebnisse der aktuellen Umfrage zur Ensemblearbeit an Schulen in den Bundesländern

„Wir tun alles dafür, das Ensemblemusizieren in den Schulen am Leben zu halten“
 

Der 5. Bundeskongress Musikunterricht 2020 wird verschoben!

Neuer Termin: 28. September bis 2. Oktober 2022, Mannheim

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen um die Corona-Pandemie hat der BMU entschieden, seinen 5. Bundeskongress Musikunterricht zu verschieben.  Die europaweit größte musikpädagogische Tagung mit weit über 1.500 Teilnehmenden war bisher vom 23.-27. September 2020 in Mannheim geplant. Als neuer Termin konnte der 28. September bis 2. Oktober 2022 festgelegt werden. Die gastgebende Stadt bleibt Mannheim, Tagungszentrum auch 2022 das Congress Center Rosengarten.

Eine ausreichende Planungssicherheit ist bis auf weiteres nicht mehr gegeben, große Hürden und Risiken für die Kongressdurchführung sind bereits heute absehbar. Die frühzeitige Entscheidung für eine Verlegung ist deshalb notwendig geworden, sowohl um die Qualität der Angebote aufrecht erhalten zu können als auch um den Verband vor finanziellen Schäden zu bewahren.

Ein Ersatztermin im Jahr 2021 konnte nicht realisiert werden, dennoch freut sich der BMU, gemeinsam mit dem Mannheimer Congress Center Rosengarten einen neuen Termin im Jahr 2022 gefunden zu haben. Damit bleibt der bisherige 2-Jahres-Turnus der Bundeskongresse Musikunterricht bestehen. Für 2022 ist eine weitgehende Beibehaltung des bereits veröffentlichten Kurs- und Veranstaltungsprogramms vorgesehen.

 

Wir bitten alle bereits angemeldeten Teilnehmer*innen, alle Referent*innen, die ausstellenden Firmen, Werbe- und Kooperationspartner und alle Kongressinteressierte um Verständnis für diese Entscheidung, die den Verantwortlichen nicht leicht gefallen ist und die erstmalig ist in der Geschichte des BMU und seiner Vorgängerverbände. Wir hoffen, dass Sie dem Bundeskongress auch 2022 Ihre Treue halten werden und halten Sie auf der Kongressseite über die weitere Planung auf dem Laufenden.


Termine
Donnerstag

PH Weingarten

16. Landeskongress der Musikpädagogik 2021 (7.-9.10.)
Mittwoch

Mannheim

5. Bundeskongress Musikunterricht 2022

… alle Termine in der Terminübersicht